Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


oefb:recht:bdsg:start

Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) - neu

Am 30. Juni 2017 hat der Bundestag und Bundesrat das DSAnpUG-EU beschlossen, das insbesondere das neue BDSG (Artikel 1) beinhaltet. Das Gesetz wurde am 05. Juli 2017 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und ist zusammen mit der DSGVO ab dem 25. Mai 2018 anzuwenden.

Inhalt des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG):

Teil 1 - Gemeinsame bestimmungen

Kapitel 1 - Anwendungsbereich und Begriffsbestimmungen

Kapitel 2 - Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten

Kapitel 3 - Datenschutzbeauftragte öffentlicher Stellen

Kapitel 4 - Die oder der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Kapitel 5 - Vertretung im Europäischen Datenschutzausschuss, zentrale Anlaufstelle, Zusammenarbeit der Aufsichtsbehörden des Bundes und der Länder in Angelegenheiten der Europäischen Union

Kapitel 6 - Rechtsbehelfe

Teil 2 - Durchführungsbestimmungen für Verarbeitungen zu Zwecken gemäß Artikel 2 der Verordnung (EU) 2016/679

Kapitel 1 - Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten

Abschnitt 1 - Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten und Verarbeitung zu anderen Zwecken
Abschnitt 2 - Besondere Verarbeitungssituationen

Kapitel 2 - Rechte der betroffenen Person

Kapitel 3 - Pflichten der Verantwortlichen und Auftragsverarbeiter

Kapitel 4 - Aufsichtsbehörde für die Datenverarbeitung durch nichtöffentliche Stellen

Kapitel 5 - Sanktionen

Kapitel 5 - Rechtsbehelfe

Teil 3 - Bestimmungen für Verarbeitungen zu Zwecken gemäß Artikel 1 Absatz 1 der Richtlinie (EU) 2016/680

Teil 4 - Besondere Bestimmungen für Verarbeitungen im Rahmen von nicht in die Anwendungsbereiche der Verordnung (EU) 2016/679 und der Richtlinie (EU) 2016/680 fallenden Tätigkeiten

oefb/recht/bdsg/start.txt · Zuletzt geändert: 2017/07/19 von P07

Seiten-Werkzeuge